Links überspringen

Aktuelle Förderprojekte

Spätfolgen von Traumatisierungen bei Patientinnen und Patienten mit einer Alzheimer-Demenz

Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg

Der Einfluss von teilautonomisierten Fahrassistenzsystemen auf die Fahreignung von Patienten mit Morbus Parkinson

SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach

Behandlung von psychiatrischen und neurokognitiven Folgen einer Covid-19 Erkrankung

SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach

Abgeschlossene Förderprojekte

Hier finden Sie eine Auswahl abgeschlossener Förderprojekt aus den Jahren 1992–2007

Projekt THELIA: Thematische Lebenswegbegleitung im Alter und bei Demenz

Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg

Hausärztliche Nachsorge bei Schlaganfallpatienten

HANS-Studie

Förderpreise für wissenschaftliche Studienprojekte in den Jahren 1991–1996 (Auszug)

1996
Dr. med. Hansjörg Bäzner, Mannheim

Untersuchungen zum Thema:
Computerisierte Ganganalyse – ein neues Verfahren zur Beschreibung von Gangstörungen

1993
Dr. med. Stefan Schwab, Heidelberg
Dr. med. Thorsten Steiner, Heidelberg

Untersuchungen zum Thema:
Überlebensrate und Rehabilitationserfolg bei Patienten mit Hemikraniektomie nach ausgedehntem malignem Mediainfarkt

1995
Dr. med. Christa Scheidt-Nave, Heidelberg

Untersuchungen zum Thema:
Entstehung und Häufigkeit der Osteoporose in der Normalbevölkerung, Querschnitts- und Langzeituntersuchungen in der Gemeinde Eppelheim

1992
Dr. med. Helge Bischoff, Heidelberg
Dr. med. Joachim Schiren, Heidelberg

Untersuchungen zum Thema:
Möglichkeiten der Rehabilitation von Patienten nach Lungentumoroperationen unter besonderer Berücksichtigung moderner organsparender Operationsverfahren

1994
PD Dr. Wolfgang Steinke, Mannheim
Dr. med. Stephan Meairs

Untersuchungen zum Thema:
Atherosklerose der Karotisbifurkation: Morphologisch-hämodynamische Aspekte der Entwicklung und Prognose

1991
Beate Schell

Untersuchungen zum Thema:
Lebenssituation und Rehabilitation von erwachsenen Personen mit angeborener Querschnittslähmung